Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Battlefield 3 ohne Origin

Battlefield 3 ohne Origin 05 Nov 2011 08:33 #37947

  • -|MfG|-Big Al
  • -|MfG|-Big Als Avatar
  • ONLINE
  • -General-
  • Beiträge: 10242
  • Gefällt mir erhalten. 3620
  • Punkte: 12485
  • Ehrenmedaille 2012
Battlefield 3 ohne Origin-Client spielen


Mit Windows-Bordmitteln und den richtigen Einstellungen kann Battlefield 3 (BF3) gespielt werden, ohne dass der Origin-Client dabei online gehen muss. Das funktioniert auch im Multiplayermodus.

Mit den Nutzungsbedingungen (Eula) seines Origin-Clients hat EA das Misstrauen der Spieler geschürt, die nun Wege finden, um Battlefield 3 (BF3) auch ohne Origin spielen zu können. Dazu brauchen sie keine Battlefield-3-Cracks, sondern nur die Windows-Firewall.

Battlefield 3 - um der Origin.exe den Zugang zum Internet zu verwehren, muss in der Windows-Firewall nur eine entsprechende Regel eingetragen werden. (Screenshot: Golem.de)







Battlefield 3 - um der Origin.exe den Zugang zum Internet zu verwehren, muss in der Windows-Firewall nur eine entsprechende Regel eingetragen werden.

Wird die Firewall um eine Regel für die knapp 30 MByte große Origin.exe erweitert, kann EAs Software der Zugriff auf die Internetanbindung gesperrt werden. Um Battlefield 3 mit Origin-Client im erzwungenen Offlinemodus zu spielen, muss nur die Adresse http://battlelog.battlefield.com/bf3/gate/ selbst aufgerufen und die Login-Daten eingegeben werden. Diesen Link ruft auch die Origin.exe auf.

Bei einem Kurztest an einem unserer Testrechner von Golem.de hat das funktioniert. Wir konnten mit dem Spiel einer Multiplayer-Partie beitreten. Allerdings erst, nachdem im Origin-Client noch die durchaus praktische Cloud-Speicherung von Spielständen sowie die Funktion "Origin im Spiel aktivieren" deaktiviert wurde.

Golem-Leser Camillo schreibt dazu: "Der erste Start dauert zwar etwas länger mit entsprechender Offlinemeldung, aber Battlefield läuft davon unbeeindruckt auch im Multiplayer. Sprich: Das Spiel startet wie gewünscht und Origin darf nicht ins Netz. Das ist ja offenbar genau das, was alle wollen. ;)"

Eine fragwürdige Alternative zu dieser Methode ist der No-Origin-Crack für Battlefield 3. Bei dem riskieren die Spieler aber womöglich eine Sperrung ihres Origin-Accounts und damit auch ihrer gekauften Spiele. Beim simplen Sperren des Internetdatenverkehrs für den Origin-Client kann EA dem Kunden keine Verletzung der nach heftiger Kritik geänderten Origin-Eula vorwerfen.
Mehr zum Shooter findet sich in unseren Battlefield-3-Tests, die sich der Single-Player-Kampagne, den Mehrspieler-Modi und den Grafikunterschieden der Konsolen- und PC-Version widmen.

http://www.golem.de/1111/87527.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgenden Benutzern gefällt dies: L-m0

Aw: Battlefield 3 ohne Origin 13 Dez 2011 23:20 #38661

  • L-m0
  • L-m0s Avatar
  • OFFLINE
  • Gesperrt
  • Beiträge: 3885
  • Gefällt mir erhalten. 108
  • Punkte: 10
Link by Loco, aber am besten Ton aus :tag:

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Battlefield 3 ohne Origin 14 Dez 2011 09:46 #38665

  • -|MfG|-Dyn
  • -|MfG|-Dyns Avatar
  • OFFLINE
  • 1st.Lieutenant
  • Beiträge: 1070
  • Gefällt mir erhalten. 131
  • Punkte: 702
Ju herzlichen Glückwunsch es geht. Und beim nächsten Update lasst ihr Origin dann wieder ins Internet um BF3 upzudaten. Hä? Na wer findet den Fehler ? ...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Battlefield 3 ohne Origin 14 Dez 2011 11:12 #38669

  • -|MfG|-KimPossible
  • -|MfG|-KimPossibles Avatar
  • OFFLINE
  • Captain
  • Beiträge: 1296
  • Gefällt mir erhalten. 39
  • Punkte: 185
zumal es einem ja allzuviel bringt wenn Origin irgendwas bastelt und deswegen 99,9% die das spiel mit Origin spielen dann eh nicht im Multiplayer sind, kann man dann ja alleine die Server rocken und gegen sich selber spielen :doof:

ich finde das sich die Downzeiten ja wirklich in Grenzen halten, klar war das gestern nach dem neuen DLC doof, aber wenn ich mir überlege wie heftig das bei MW2 ( auch nach Wochen) und BFBC2 ( am Anfang) teilweise war find ich das bis jetzt ganz gelungen was EA da macht.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.252 Sekunden