Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Umfrage: Battlefield 3

ich behalte es 6 42.9%
ich gebs zurück 1 7.1%
Ich kaufs mir 1 7.1%
Kaufe nicht wegen Origin 3 21.4%
Kaufe aus anderem Grund nicht 3 21.4%
Anzahl der Wähler: 14 ( -|MfG|-Shadow, Tandur, -|MfG|-Lucker, -|MfG|-M.extensor, -|MfG|-Sandmann ) Mehr
Bitte zuerst anmelden. Nur angemeldete Benutzer können an dieser Umfrage teilnehmen.

THEMA: Umfrage zu Battlefield 3 / Origin

Umfrage zu Battlefield 3 / Origin 30 Okt 2011 17:40 #37832

  • -|MfG|-Lucker
  • -|MfG|-Luckers Avatar
  • OFFLINE
  • Lt.Colonel.
  • Beiträge: 2367
  • Gefällt mir erhalten. 1435
  • Punkte: 32991
  • Ehrenmedaille 2012
Ich starte mal eine kleine Umfrage zum Thema, Battlefield 3. Einige von uns haben es ja, einige nicht.
Die Informationen im Netz zeigen immer deutlicher das Origin doch recht neugierig ist .
Es kommt zum vorschein, das Origin bereits den PC scannt bevor man der Eula zugestimmt hat.
Das ist natürlich in meinen Augen nicht ganz so dolle.
Ich will dem Spiel ansich ja nichts absprechen, aber das Thema Origin interessiert mich doch schon.

Hier mal ein paar Links mit Infos
Spiegel
Gamestrust
Forum PCGH
TheOrigin Webseite
Petition


Letzte Änderung: 30 Okt 2011 17:42 von -|MfG|-Lucker.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Umfrage zu Battlefield 3 / Origin 30 Okt 2011 21:24 #37839

  • -|MfG|-Big Al
  • -|MfG|-Big Als Avatar
  • OFFLINE
  • -General-
  • Beiträge: 10242
  • Gefällt mir erhalten. 3620
  • Punkte: 12485
  • Ehrenmedaille 2012
Ich finde es einfach nur maßlos frech was Origin da abzieht. Werde das Game allerdings behalten, weil mein Computer ist (wahrscheinlich) eh schon durchgescannt. Ich kann nur hoffen die kriegen richtig eins auf die Mütze für die Aktion und ich werde auch jede Petition gegen den Laden unterschreiben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Umfrage zu Battlefield 3 / Origin 31 Okt 2011 07:24 #37842

  • -|MfG|-M.extensor
  • -|MfG|-M.extensors Avatar
  • OFFLINE
  • First Sergeant
  • Beiträge: 351
  • Gefällt mir erhalten. 15
  • Punkte: 21
mich gehts ja eigentlich nichts an, da ich es ja nicht spiele aber das ist ja wohl echt der hammer was die da abziehen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Umfrage zu Battlefield 3 / Origin 31 Okt 2011 10:02 #37844

  • -|MfG|-Sandmann
  • -|MfG|-Sandmanns Avatar
  • OFFLINE
  • 1st.Lieutenant
  • Beiträge: 1037
  • Gefällt mir erhalten. 261
  • Punkte: 2483
Ich gehe mal davon aus da ich die Beta gespielt habe wo man dafür ja dieses Origin benötigte das mein Computer da schon gescannt wurde :motz: :motz: :motz: :motz: :motz:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Umfrage zu Battlefield 3 / Origin 31 Okt 2011 20:03 #37850

  • -|MfG|-DeepSpirit
  • -|MfG|-DeepSpirits Avatar
  • OFFLINE
  • Sgt.Major of the Corps
  • Beiträge: 532
  • Gefällt mir erhalten. 126
  • Punkte: 1369
Wundert euch nicht das ist nicht nur bei Origin so, es ist heut fast überall so angefangen mit Zeitschriften Abos :motz: .
Werde aber das Spiel weiter Spielen.

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Umfrage zu Battlefield 3 / Origin 01 Nov 2011 06:32 #37853

  • Octalus
  • Octaluss Avatar
  • OFFLINE
  • Sgt.Major of the Corps
  • Beiträge: 569
  • Gefällt mir erhalten. 5
  • Punkte: 10
Die haben ja wohl akuten Christbaumbrand! :kopfwand:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Umfrage zu Battlefield 3 / Origin 01 Nov 2011 08:09 #37854

  • -|MfG|-Big Al
  • -|MfG|-Big Als Avatar
  • OFFLINE
  • -General-
  • Beiträge: 10242
  • Gefällt mir erhalten. 3620
  • Punkte: 12485
  • Ehrenmedaille 2012
Electronic Arts überarbeitet Eula von Origin
Lange Passagen hat EA in der neuen Fassung des Endbenutzer-Lizenzvertrags (Eula) von Origin gestrichen, andere stark überarbeitet. Damit reagiert das Unternehmen offensichtlich auf Vorwürfe, bei der Software handele es sich um Spyware - kritische Spieler werden trotzdem nicht zufrieden sein.

"EA weiß, dass Ihnen wichtig ist, wie Informationen über Sie gesammelt, verwendet und weitergegeben werden und weiß deshalb Ihr Vertrauen zu schätzen, dass wir gewissenhaft und zweckmäßig mit Ihren Daten umgehen", steht im neuen Endbenutzer-Lizenzvertrag (Eula) des Onlineportals Origin, das unter anderem für das Ausführen von Battlefield 3 zwingend nötig ist. Wichtiger ist allerdings, was nicht mehr im Eula steht - und das ist eine ganze Menge. Nach Kritik unter anderem von Datenschützern hat EA weite Teile des Vertrages überarbeitet.

Wie die Betreiber des Blogs TheOrigin.de herausgefunden haben, ist unter anderem ein stark kritisierter Absatz verschwunden, mit dem sich EA das Recht vorbehalten hatte, "die über die Anwendung stattfindende Kommunikation zu überwachen und jegliche Information zu veröffentlichen, die EA für nötig hält, um deine Einhaltung dieser Lizenz sicherzustellen" und "geltende Gesetze, Regelungen oder Bestimmungen rechtlicher Verfahren einzuhalten."

In der neuen Fassung distanziert sich EA zwar ausdrücklich von Spyware, trotzdem finden sich nach wie vor Passagen, die Kritikern nicht gefallen dürften: So behält sich das Unternehmen das Recht vor, nichtpersonenbezogene Informationen zu sammeln, die "technische und zugehörige Informationen" einschließen, "die Ihren Computer (einschließlich IP-Adresse) und Ihr Betriebssystem identifizieren, sowie Informationen über Ihre Nutzung der Anwendung (einschließlich erfolgreicher Installation und/oder Deinstallation), Software, Software-Nutzung und Ihre Hardware-Peripherie" betreffen. Laut Electronic Arts geht es um Daten, mit denen die Produkte und Dienste des Unternehmens verbessert werden können.

Völlig intransparent ist außerdem noch, ob, wann und wie Electronic Arts nach der Neugestaltung des Lizenzvertrages auch die Datensammelfunktionen von Origin verändert. Bislang hat es kein sichtbares Update gegeben. Ob weiterhin Daten etwa über andere installierte Programme an EA weitergeleitet werden, ist also unklar. Das Unternehmen hat sich bislang nicht öffentlich zu dem Thema geäußert.

http://www.golem.de/1110/87388.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Umfrage zu Battlefield 3 / Origin 02 Nov 2011 09:33 #37875

  • -|MfG|-Big Al
  • -|MfG|-Big Als Avatar
  • OFFLINE
  • -General-
  • Beiträge: 10242
  • Gefällt mir erhalten. 3620
  • Punkte: 12485
  • Ehrenmedaille 2012
Media Markt & Co. nehmen Battlefield 3 zurück
Der Endbenutzer-Lizenzvertrag (Eula) von Origin weitet sich zum Fiasko für die deutsche Niederlassung von Electronic Arts aus. Zwischenzeitlich hatte Media Markt seine Kunden beim Kauf von Battlefield 3 vor den Bestimmungen des Onlineportals gewarnt.

"Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie bei der Installation des PC-Spiels Battlefield 3 umfassenden und rechtlich nicht geklärten Nutzungsbedingungen zustimmen müssen", hat mindestens ein Media Markt seine Kunden mit einem schriftlichen Hinweis vor dem Kauf von Battlefield 3 gewarnt, berichtet das Blog TheOrigin.de. Nach Angaben der Betreiber haben mehrere Kunden gemeldet, dass Media Markt ebenso wie Saturn das Programm wegen der umstrittenen Eula anstandslos zurücknehmen.

Inzwischen gibt es zumindest in Berliner Märkten keine schriftlichen Warnhinweise mehr. Golem.de hat auf Anfrage erfahren, dass diese nach Auffassung des Media Markts nicht mehr nötig sind, weil EA die Eula geändert hat.

Trotzdem sind viele Kunden mit den Bestimmungen weiterhin nicht einverstanden. Sie stört unter anderem ein Passus, der EA immer noch sehr weitreichende Rechte einräumt: "Sie bestätigen und stimmen zu, dass die Anwendung automatisch Lizenzrechte für einige oder alle EA-Produkte prüfen kann, ohne Sie separat darüber zu benachrichtigen." Eine Onlinepetition, die formell an die Verbraucherzentrale gerichtet ist und mittlerweile fast 8.000 Unterzeichner gefunden hat, fordert gar einen Verkaufsstopp für Battlefield 3 in Deutschland.

Der Kundenärger zeigt sich auch in Rezensionen bei Amazon.de, wo mittlerweile rund 2.500 Spieler für die PC-Fassung die niedrigste Wertung von einem Stern vergeben haben. In den Kommentaren wird heftige Kritik geäußert: "Ich boykottiere die immer weiter ausufernden Bestrebungen, ehrliche Spieler zu gängeln und den Datenschutz mit Füßen zu treten. Battlefield 3 - nein danke", schreibt ein Spieler.

Inzwischen hat sich Olaf Coenen, Geschäftsführer von EA Deutschland, mit einer Erklärung zu Wort gemeldet: "Wir bedauern die Verunsicherung, die bei unseren Kunden entstanden ist. Origin ist dazu da, ein erstklassiges Online-Spielerlebnis zu ermöglichen - und sämtliche Daten, die das System dabei erhebt, dienen allein diesem Zweck. Ich bin zuversichtlich, dass die überarbeiteten Lizenzvereinbarungen unseren Kunden deutlich mehr Klarheit bringen". EA führt weiter aus, dass die Lizenzvereinbarungen von Origin den branchenüblichen Datenschutzerklärungen entsprächen und dass das Unternehmen mit den zuständigen staatlichen Stellen zusammenarbeiten werde, um sicherzustellen, dass die Richtlinien gesetzeskonform sind.

In den vergangen Tagen hatte der Datenschutzbeauftragte von Nordrhein-Westfalen, wo EA seinen deutschen Sitz hat, angekündigt, sich um die Eula von Origin zu kümmern. Er will unter anderem wissen, welche Daten überhaupt zu welchem Zweck erhoben und verarbeitet werden. Aus den Geschäftsbedingungen sei das nicht ersichtlich, sagte eine Sprecherin.

Obwohl Spieler auch in anderen Ländern verärgert über die Eula von Origin sind, verkauft sich Battlefield 3 inzwischen sehr gut. Laut Electronic Arts sind weltweit seit der Veröffentlichung Ende Oktober 2011 rund fünf Millionen Exemplare vom Kunden gekauft worden. Plattformspezifische Einzelheiten hat das Unternehmen nicht mitgeteilt; die Fassungen von Xbox 360 und Playstation 3 sind von Origin nicht betroffen.

http://www.golem.de/1111/87423.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Umfrage zu Battlefield 3 / Origin 02 Nov 2011 18:05 #37882

  • -|MfG|-Buliwyl
  • -|MfG|-Buliwyls Avatar
  • OFFLINE
  • Major
  • Beiträge: 1474
  • Gefällt mir erhalten. 159
  • Punkte: 1879
na ja, ich hab mich lange drauf gefreut. es aber aus bestimmten gründen noch nicht gekauft.

wenn ich das hier noch lese, dann ... :grkeule:

man man, habs vor jahren schon gesagt, wir werden immer mehr zum kontrollstaat, und nu greift EA auch noch ein. überall nur noch spionage. könnte :censored: :censored:

ich finds echt übel. ich freu mich eigemntlich total drauf es zu zocken aber mit dem müll lass ich mir wohl noch nen bissel zeit damit. :dagegen:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.203 Sekunden